Flurina Erfolgsgeschichte

Flurina

nachher

Flurina

vorher

Profil

Name

Flurina

Beruf

Business Developer

Wohnort

Grüsch

Alter

29 Jahre

Vorher

114 kg

Abnahme

45 kg

Nachher

69 kg

Angebote

Unbeirrt zum Ziel!

 

Auf den ersten Blick scheint sich Flurina in nichts von anderen jungen Frauen ihres Alters zu unterscheiden – höchstens durch ihr strahlendes Lächeln. Könnte man die Zeit 17 Monate zurückdrehen, sähe man jedoch eine junge Frau, der nicht unbedingt nach Strahlen zumute ist: Bevor Flurina, 29, den Weg zu Weight Watchers fand, wog sie über 110 kg. Ihr Übergewicht hatte sie im Lauf der Zeit durch unausgewogene, unregelmässige Mahlzeiten angesammelt, die sie auf die Schnelle und ohne Genuss hinuntergeschlungen hatte. Und dabei war Flurina alles andere als eine Couchpotato: Die dynamische Graubündnerin verbrachte einen Grossteil ihrer Freizeit mit Kufen unter den Füssen auf der Eisbahn! Als Stürmerin in der Damen-Eishockeymannschaft verteidigte sie aktiv die Farben der Churer Capricorns. Doch dieser anspruchsvolle Sport reichte nicht aus, um die überflüssigen Pfunde schmelzen zu lassen. Ganz im Gegenteil: Auf dem Weg von der Arbeit zum Training hatte Flurina selten Zeit für eine gesunde Mahlzeit und ass schnell etwas Ungesundes.

Irgendwann hatte die junge Frau ihr Übergewicht so satt, dass sie beschloss, den Stier bei den Hörnern zu packen. Doch sämtliche Diätversuche scheiterten, bis ihr schliesslich eine Freundin Weight Watchers empfahl. Flurina lässt es auf einen Versuch ankommen und besucht ihr erstes Treffen in Chur. Dort lernt sie gleich Ihre Betreuerin kennen, die sie und die restliche Gruppe dabei begleitet, gesund abzunehmen, ohne zu hungern und ohne sich zu quälen: „Was mir bei Weight Watchers gefällt, ist, dass ich hier keine Diät mache, sondern in einem Programm lerne, mich gesund zu ernähren. Ich muss auf nichts verzichten und darf sogar weiter Chips essen!", erklärt sie.

17 Monate brauchte Flurina, um ihr Wohlfühlgewicht zu erreichen und endlich das normale Leben einer jungen Frau führen zu können. Woche für Woche lernt sie, sich gesund zu ernähren und entdeckt die Lust an abwechslungsreichem, ausgewogenem Essen. Im Treffen erhält sie die notwendige Motivation, um weiter zu machen und das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. „Neben den interessanten Themen in den Treffen war meine grösste Motivation immer die Waage. Ich wollte unbedingt jedes Mal wenigstens ein bisschen abgenommen haben!". Mittlerweile nimmt sie nicht mehr aktiv an Wettkämpfen teil, aber sie trainiert ihr Team und lebt wie gewohnt auf der Überholspur: „Ich esse nach wie vor selten zuhause, aber ich bereite die Mahlzeiten selbst zu, das macht viel aus!" erklärt die junge Graubündnerin.

Heute hat Flurina allen Grund für ihr strahlendes Lächeln. „Ich habe viel Selbstvertrauen gewonnen, bin offener geworden und gehe ganz natürlich auf andere zu", bestätigt sie mit einem Lächeln auf den Lippen. Mit dieser neu gewonnenen Lebensfreude möchte sie andere überzeugen, den Schritt zu wagen und sich bei Weight Watchers anzumelden. Aus diesem Grund hat sie sich der Wahl zum Mitglied des Jahres gestellt. „Ich habe schon viele Menschen motiviert, bei dem Programm mitzumachen und den gleichen Weg zu gehen. Mit 29 Jahren habe ich mein Leben doch noch vor mir, und dank Weight Watchers kann ich es nun mit leichtem Herzen geniessen!" 


backZurück

Über Weight Watchers

Mehr Informationen zu Weight Watchers, unseren Services und unserem Programm finden Sie unter:

Weight Watchers