Noémie Erfolgsgeschichte

Noémie

nachher

Noémie

vorher

Profil

Name

Noémie

Beruf

Kaufmännische Angestellte

Wohnort

Fontainemelon

Alter

22

Vorher

67 kg

Abnahme

11 kg

Nachher

56 kg

Angebote

„Heute bin ich wieder zufrieden mit mir!"

 

In nur knapp einem Jahr hat Noémie (22) dank Weight Watchers zu ihrem Wunschgewicht gefunden. Endlich kann sie wieder anziehen, was ihr gefällt – auch in kurzen Kleidern und im Bikini fühlt sie sich wohl. Ihre Schüchternheit aus früheren Zeiten hat sie abgelegt. Anfang Jahr stand sie sogar auf der Bühne bei der Wahl zum „Member of the Year" 2010.

 

Jahrelang hat Noémie aus Fontainemelon im Kanton Neuenburg intensiv Basketball gespielt. Nach einer Verletzung am Knie war sie dann gezwungen von einem auf den anderen Tag aufzuhören. Von diesem Moment an haben sich die überflüssigen Kilos angesammelt. Irgendwann trug die junge Frau Kleidergrösse 42.

 

So geht es nicht mehr weiter

Mit den ungeliebten Pfunden hat sich Noémie in ihrem Körper nicht mehr wohl gefühlt. „Ich wurde zu einer schüchternen und zurückhaltenden Person", sagt sie heute rückblickend. Obwohl sie Schwimmen über alles liebte, hat sie sich kaum getraut einen Badeanzug zu tragen. Vor den Blicken anderer Personen hat sie sich regelrecht gefürchtet. Irgendwann ist Noémie an einem Punkt angekommen, an dem sie entschied, dass es so nicht mehr weiter gehen konnte. Ihre Mutter, die bei Weight Wachters arbeitet, hat ihrer Tochter vorgeschlagen, das Programm selber auszuprobieren.

Der Einstieg war nicht ganz einfach, aber bereits nach zwei Wochen kannte Noémie das Programm beinahe auswendig. In Sion hat sie wöchentlich das Weight Watchers Treffen besucht. Der regelmässige Austausch wurde für sie immer wichtiger. Sie hat Antworten auf ihre Fragen bekommen und wurde motiviert weiterzumachen, um ihr Wunschgewicht zu erreichen. Vor allem die Gruppendynamik hat ihr sehr geholfen – schliesslich sassen alle im gleichen Boot.

 

Die Freude am Kochen wieder gefunden

Durch die abwechslungsreichen und feinen Weight Watchers Rezepte hat Noémie auch die Freude am Kochen wiederentdeckt. Sehr schnell wurde ihr bewusst, welche Nahrungsmittel in welchen Mengen ihr Körper wirklich braucht und dass Tiefkühlprodukte und Fast-Food sie langfristig nicht glücklich machen konnten. Beim Abnehmen war Noémie besonders froh darüber, dass sie alles essen durfte und auf keine Speisen verzichten musste. Heute kocht sie richtig gern und hat vor allem Gerichte mit verschiedenen Früchten und saisonalem Gemüse schätzen gelernt. Cannelloni, ihr Lieblingsgericht, kann sie dank dem Weight Watchers Rezept „Thunfischcannelloni" ohne Reue geniessen.

 

Erste Erfolge nach kurzer Zeit

Bereits nach den ersten vier Wochen hat Noémie einige Kilos verloren. Das Gefühl, nach nur einem Monat bereits einen ersten Erfolg erreicht zu haben, hat sie stark motiviert. Nach zwei weiteren Monaten und noch weniger Kilos auf der Waage, war sie richtig glücklich und hat sich in ihrem Körper schon wieder viel wohler gefühlt. Heute trägt Noémie zwei Kleidergrössen kleiner.

Auf die Unterstützung aus ihrem Umfeld konnte Noémie von Anfang an zählen. Vor allem ihr Freund und ihre Familie haben sie immer wieder angespornt weiter zu machen. Auch Noémies Freunde haben ihren Beitrag geleistet. Wenn sie Noémie zum Essen einluden, haben sie speziell auf die gesunde Zubereitung des Menus geachtet.

 

Ein ganz neues Lebensgefühl

Komplimente bekommt Noémie heute nicht nur für ihre Figur, sondern auch für ihre selbstsichere und fröhliche Art. „Ich habe wieder richtig Lust auf Sport. Die Treppen zu meiner Wohnung im vierten Stock haben sich vom Feind zum Freund gewandelt", schmunzelt Noémie. Seit sie wieder gerne einen Bikini anzieht, hat sie auch die Freude an ihrem Lieblingssport, dem Schwimmen, wieder gefunden.

 

Auf der Bühne

Anfang des Jahres dann die Krönung ihres Erfolges: Noémie hat sich zur Wahl des „Member of the Year" 2010 angemeldet. Der Anstoss dazu kam von ihrem Coach. Um zu zeigen, dass es auch im Wallis überaus erfolgreiche Weight Watchers Teilnehmer gibt, hat sich Noémie dazu entschlossen den Schritt auf die grosse Bühne zu wagen. Noémie wollte vor allem auch jungen Menschen, die wie sie gerne feiern und mit Freunden zusammen das Leben geniessen, zeigen, dass sich Weight Watchers auch für junge Menschen eignet. Als jüngste der fünf Finalistinnen strahlte Noémie im letzten Durchgang der Wahl im roten, schulterfreien, kurzen Abendkleid von der Bühne – von Schüchternheit und Zurückhaltung keine Spur mehr. Die junge Walliserin belegte am Ende den dritten Rang.

Für sich persönlich hat Noémie den Hauptgewinn gezogen: Heute ist sie wieder zufrieden mit sich und ihrem Körper, fühlt sich privat und in der Öffentlichkeit wohl und geniesst ihr „leichteres" Leben in vollen Zügen. 


backZurück

Über Weight Watchers

Mehr Informationen zu Weight Watchers, unseren Services und unserem Programm finden Sie unter:

Weight Watchers